Stadtverordneter

Legislaturperiode 2021 bis 2026

Persönlich stehe ich für einen Wandel zu Ressourcenschonung, zur sozialer gesellschaftlicher Verantwortung und ökologischer Kompetenz.


Daher engagiere ich mich aktiv für:

  • Nachhaltigkeit, Klimaschutz, Umweltschutz, Naturschutz
  • Gesellschaftliche Verantwortung & ehrenamtliches Engagement
  • Unternehmerische Verantwortung im Kontext der Nachhaltigkeit
  • Barrierefreiheit

Jahrgang 1968

Beruf: Energieelektroniker FB Betriebstechnik

Bis 2016 Volkswagen AG, Kassel

Tätigkeitsfeld:  BGV A3 ( DGUV A3) elektr. Überprüfungen von Geräten und Anlagen


Ehrenamtliche Tätigkeiten:

- ekom21 – KGRZ Hessen (Körperschaft des öffentlichen Rechts)

- Versichertenältester der Deutschen Rentenversicherung Hessen

- Richter am Sozialgericht Kassel für Entschädigungsrecht und Behindertenrecht

- Bildungsreferent der IG Metall bis 2016

- Fachberater für Barrierefreiheit beim Sozialverband VdK Hessen bis 2016

- ehemaliger Stadtverordneter der Stadt Gudensberg

- ehemaliger Behindertenbeauftragter des Schwalm-Eder-Kreis


Zugehörigkeit zu Vereinen & Verbänden:

- Atomfreies 3- Ländereck e.V.

- Bündnis 90 / DIE GRÜNEN Hessen

- Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. (BSK e.V.)

- Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND)

- Feuerwehr Bad Karlshafen (Fördermitglied)

- Greenpeace e. V.  (Fördermitglied)

- IG Metall

- Sozialverband VdK; Hessen-Thüringen

Kontakt

antonio.gottwald@remove-this.gruene-badkarlshafen.de